Lutherstadt Wittenberg im Sommer

Sommeraktivitäten in Wittenberg - für Groß und Klein

Wittenberg, die Stadt an der Elbe, besticht zu jeder Jahreszeit mit ihrem historischen Charme und besonderen Reiz. Im Sommer lohnt es sich jedoch, gleich ein paar Tage mehr im Gepäck zu haben. Denn es locken zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten. Es gilt unbekannte Ecken zu, und bekannte wieder zu entdecken. Es kann sportlich zugehen bei Rad- und Wassersport und bedächtig bei Spaziergängen in der Elbwiesen-Idylle sowie Museumsbesuchen. Keine Sorge, zwischendurch ist auch mal Zeit für kulinarische Leckerbissen - auch da haben wir Geheimtipps für die besten Restaurants.

Wir verraten Ihnen die schönsten Ausflugsziele in und um Wittenberg. Und nehmen Sie mit zu Sehenswürdigkeiten und kulturellen Events. Sprechen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie zu aktuellen Kulturtipps und organisieren Ihnen Ihre Eintrittskarten, reservieren einen Platz auf einem Elbeausflugsschiff sowie den passenden Tisch im Restaurant. 

Übrigens:  Wittenberg ist sowohl für Elbe-Radweg-Radler, sowie Zug- und Autofahrer gleichwohl sehr gut angebunden und damit für jedes Fortbewegungsmittel attraktiv. Im Luther-Hotel Wittenberg findet sich dabei für jedes Verkehrsmittel ein sicherer und trockener Unterstellplatz, mit Elektroladestation für Fahrräder & E-Autos, sowie Fahrrad-Selbsthilfe-Reparatur-Point. 


Ausflugsziele im sommerlichen Wittenberg - Für Familien

Staunen im Schmetterlingspark

Wittenberg im Sommer - Alaris Schmetterlingspark

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Luther-Hotel steht  ein Besuch im Alaris Schmetterlingspark auf dem Programm. Hier können 700 bis 750 verschiedenen Schmetterlingsarten entdeckt werden. Von der Brautschau der Schmetterlinge über Eiablage bis hin zum Schlupf in der Schlupfvitrine gibt es hier farbenfrohe und wunderschöne Exemplare der Falter im Tropenparadies zu beobachten.

Freibäder und Badeseen

Badespaß in Wittenberg im Sommer

An heißen Sommertagen kann es für die Familie im Anschluss zu einem der vielen Badeseen, Freibäder - oder an regnerischen Tagen in ein Hallenbad - in und rund um Wittenberg gehen. Zum Beispiel sorgt das Freibad Piesteritz in Wittenberg mit Rutsche, Sprungbrett und Babybecken für Spaß und Erfrischung.

Nur 35 Autominuten von der Lutherstadt entfernt, lockt das NaturSportBad Bad Düben mit Lagunen- und Beachatmosphäre. Das Highlight ist die 16 Meter lange Breitwellenrutsche. Drei 25-Meter und drei 50-Meter-Bahnen mit Startblöcken sorgen für den sportlichen Ausgleich.
Gut fürs Gewissen: Hier wird mit einer modernen ökologischen Wasseraufbereitung gearbeitet. Sie erfolgt allein biologisch-physikalisch, ohne jeglichen Zusatz von Chlor und mit einer enormen Energieersparnis. Der mit Schilf bewachsene Bodenfilter sorgt für sauberes und frisches Nass, das durch seine haut- und allergikerfreundliche Qualität überzeugt.

Tierischer Spaß im Tierpark Wittenberg

Wittenberg im Sommer Streichelzoo

Für einen kurzweiligen Spaziergang mit der Familie, lohnt es sich, den Tierpark in Wittenberg als Ziel zu wählen. In der historischen Kasematte (Festungsbauwerk der ehemaligen Wehranlage in Wittenberg) befindet sich ein Aquarium mit mehr als zwanzig verschiedenen, regionalen Fischarten. Daneben warten Gehege mit Erdmännchen, Affen, Papageien, Eulen sowie heimischen Greifvögeln. Um einen Besuch im Streichelgehege mit Kaninchen, Ziegen und Schafen wird man dabei bei einem Besuch in einem der kleinsten Zoos Deutschlands kaum vorbei kommen. Der Eintritt ist übrigens für die ganze Familie kostenfrei!

Stadtführung durch die Lutherstadt

An der Wittenberger Tourisinfo gibt es im Zeitraum vom 03.08.-.13.09.2020 ein neues Führungsangebot für Familien mit Kindern. Immer Montags bis Freitag um 11 Uhr und um 17 Uhr oder Samstag bis Sonntag um 17 Uhr können Sie in einer 1-stündigen Stadtführung alles über die historische Lutherstadt Wittenberg erfahren.

Kosten: 5 € pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kleiner Tipp:

Während der Sommerferien in Sachsen-Anhalt bietet die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg an jedem Samstag ein Programm für Ferienkinder an. Es lohnt sich einen Blick auf das Angebot zu werfen. 

Außerdem gibt es mit dem Kinder-Ferien-Erlebnis-Pass unzählige vergünstigte Angebote für die ganze Familie und eine garantiert erlebnisreiche Familien-Glückszeit in der Lutherstadt Wittenberg.


Kultur in Wittenberg im Sommer

Luther-Hotel Wittenberger Töpfermarkt

Die Lutherstadt an der Elbe lockt besonders in den Sommermonaten mit einem breit aufgestellten Kulturprogramm. Angefangen bei den Wittenberger Hofkonzerten über die Erlebnisnacht im August, bei dem Sie an ungewöhnlichen Orten zu ungewöhnlichen Zeiten durch ungewöhnliche Dinge überrascht werden, bis hin zum Töpfermarkt im Spätsommer. Wir beraten Sie gerne über aktuelle kulturelle Events, Konzerte und Ausstellungen in und um Wittenberg während Ihres Besuches und organisieren Ihnen Ihre Eintrittskarte(n). Sprechen Sie uns gerne direkt an.   


Natur in Wittenberg erleben

Einzigartige Flusslandschaft

Wittenberg im Sommer Biosphärenreservat

Die Flusslandschaft Elbe, ein UNESCO Biosphärenreservat mit einer einzigartige Natur und wunderschönen Auen, ist Lebensraum einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Direkt vor den Toren Wittenbergs wartet der Elberadweg und lädt dazu ein, die Idylle des Naturschauspiels zu genießen. Kraniche, Gänse und viele heimische Singvögel haben sich auf den Elbwiesen ihren Lebensmittelpunkt eingerichtet. Ein Gemisch aus Vogelstimmen, Wasserrauschen und Grillenzirpen lassen hier den Alltag vergessen. Und machen einen Spaziergang, die Wanderung oder einen Fahrradausflug zu einem Erlebnis. 

Die Weltangelegenheit Wörlitz lädt ein

Wittenberg im Sommer erleben Wörlitz

Von Wittenberg aus lässt sich stündlich (am Wochenende bis 15 Uhr) mit der Welterbe-Buslinie das reizende kleine Städtchen Wörlitz erkunden. Besonders aber ist Wörlitz für seine wunderschönen Grünanlagen und sein Gartenreich Dessau-Wörlitz bekannt, welches sogar auf der Welterbeliste der UNESCO steht. Das Gartenreich ist gelegen inmitten des Biosphärenreservats Flusslandschaft Mittelelbe. Neben der unberührten Natur lassen sich auch Landschaftspark und Gärten im englische Stil besuchen, wobei auch das klassizistische Schloss Wörlitz und das prächtige Gotische Haus mit einer Gemäldesammlung zu bestaunen sind.


Sportliche Aktivitäten in Wittenberg

Flaeming Skate

Wittenberg im Sommer Wanderweg

Nördlich der Lutherstadt Wittenberg erstreckt sich ein Teil des 230 km langen Streckennetzes des Flaeming-Skate. Als längste verkehrsberuhigte Skating-Strecke Europas führt sie durch eine abwechslungsreiche Natur. Skaten, Radeln aber auch Spazieren und Wandern sind hier für die ganze Familie ein tolles Erlebnis. Übrigens, im Luther-Hotel packen wir Ihnen gerne einen Picknickkorb oder ein Lunchpaket mit vielen Leckereien für den kleinen und großen Hunger. 

Radeln

Wittenberg im Sommer Elberadweg

Ein Streckenabschnitt des 1220 Kilometern langen Elberadweges führt direkt durch Wittenberg. Kein Wunder also, dass die Stadt besonders bei Fahrradurlaubern sehr beliebt ist. Gerne stellen wir Ihnen im Luther-Hotel Leihfahrräder zur Verfügung - so können Sie sich den Elberadweg erradeln und die Idylle der facettenreichen Natur entlang der Elbe genießen.
Hier einmal alle Radwege auf einen Blick!

Wassersport

Wittenberg im Sommer Wassersport

Lieber eine gemütliche Schifffahrt oder doch eher ein Wassersportangebot? Die wasserreiche Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für Erlebnisse auf und im Wasser. Bei einer Paddeltour auf der Elbe oder auf dem 25 Minuten entfernten Bergwitzsee genießen Sie zum Beispiel die schönen Landschaften vom Wasser aus. Am Gröbener See, der ca. 35 Autominuten von Wittenberg entfernt ist, können darüber hinaus SUPs ausgeliehen und dem Wassersport gefrönt werden. Zu empfehlen ist aber auch die 50 minütige Autofahrt zum Wakepark Goitzsche. Mit 2 Anlagen - für Anfänger und Fortgeschrittene - bietet der Wakepark Spaß und Action im Wasser.


Kulinarik im Sommer

Luther-Hotel in Wittenberg Restaurant Wittenberg von Bora

Für den kulinarischen Ausklang eines Sommertages in Wittenberg, sollte das Restaurant von Bora angesteuert werden. Am Tisch von Katharina von Bora versammelten sich einst die Studenten und Gelehrten der damaligen Zeit, die den Lehren ihres Mannes folgten. So wurde das Lutherhaus ein Ort der Gastfreundschaft. Ein Ort der guten Speisen. Ein Ort im Zentrum der Lutherstadt Wittenberg. In diese Fußstapfen tritt das Restaurant von Bora. In den historischen Gemäuern am Lutherhaus in Wittenberg wird moderne deutsche Küche mit mediterranen Einflüssen serviert. Die Frische und die Zutaten aus der Region, der respektvolle Umgang mit den Ressourcen immer im Blick, interpretiert der Küchenchef hier altbekannte Gerichte neu. 

Für Nutzer der Welterbe Card

Sichern Sie sich als Nutzer der Welterbe Card zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen für 115 touristische Attraktionen inklusive gratis Reiseführer.

Weitere Informationen zur Welterbe Card, Vorteile und Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Für Fragen oder telefonische Buchungen:

Telefon +49 3491 458-0

Luther-Hotel Wittenberg