Luther-Dekade - Themenjahr 2016

Reformation und die eine Welt 2016

Die Reformation in Zeiten der Globalisierung

Das "letzte" Themenjahr vor dem großen Reformationsjubiläum wurde im französischen Straßburg am 31. Oktober 2015 mit einem Festakt und Festgottesdienst eröffnet. Die globale Dimension der Reformation soll mit den vielfältigen Veranstaltungen in den Mittelpunkt gerückt werden. Martin Luther schlug die Thesen an die Wittenberger Kirchentür, doch das Ereignis und die damit einhergehende Reformation des christlichen Glaubens, blieb nicht in der Lutherstadt. Der entscheidende Impuls ging von Wittenberg aus, doch in anderen Städten und Regionen Europas gab es gleichfalls eigene reformatorische Bewegungen, die zum Teil auf dem Gedankengut und den Leistungen des Humanismus aufbauten. Namen, die in diesem Zusammenhang genannt werden sind Huldrych Zwingli in Zürich und Johannes Calvin in Genf, der Lutherschüler Mikael Agricola in Finnland oder Jan Hus in Tschechien – sie und viele andere stehen beispielhaft für die Reformation.

Mehr als 400 Millionen Protestanten weltweit sind durch das reformatorische Geschehen miteinander verbunden. Dabei wurde nicht nur das geistliche Leben revolutioniert, sondern auch eine weitreichende gesellschaftspolitische Entwicklung angestoßen. Unterschiedlich global haben sich dabei die Trennung von Staat und Kirche oder das Entstehen von Bürgerrechten verbreitet, die unabhängig von Glauben, Geschlecht und Volkszugehörigkeit jedem Menschen zukommen. In Vorbereitung auf das Themenjahr in 2017, das in globaler Gemeinschaft von Feuerland bis Finnland, von Südkorea bis Nordamerika gefeiert wird, finden im Jahr 2016 verschiedene Veranstaltungen und Events in den Lutherstädten statt. Durch verschiedenste Medien miteinander verbunden, steht das Lutherjahr 2016 im Zeichen "Unserer Welt".


Veranstaltungstipps 2016 in Wittenberg zur Luther-Dekade


Lutherstadt Wittenberg
Reformation und die eine Welt
Schlosskirche in Lutherstadt Wittenberg
Lutherrose
Lutherstadt Wittenberg
Reformation und die eine Welt

Für Fragen oder telefonische Buchungen:

Telefon +49 3491 458-0

Luther-Hotel Wittenberg